Hoe bereid ik me voor op de komst van mijn baby?

Wie bereite ich mich auf die Ankunft meines Babys vor?

Wie bereite ich mich auf die Ankunft meines Babys vor?

Glückwunsch! Sie werden ein Baby bekommen. Die Ankunft eines Babys ist ein Wunder für sich. Aber es ist sehr aufregend, besonders für neue Mütter. Sie haben keine Ahnung, wo Sie anfangen sollen? Keine Sorge, wir werden Ihnen helfen. 

Bevor Sie sich Mama und Papa nennen können, gibt es noch viel zu tun.

Geeigneter Lebensraum

Nach der Geburt Ihres Kindes liegt es vielleicht in einem Kinderbettchen neben Ihrem Bett. Aber irgendwann würde das Baby einen Wickeltisch und einen Laufstall brauchen. Natürlich müssen Sie dafür genügend Platz haben. Deshalb ist es gut, einen separaten Raum für Ihr Baby zu haben. Auf diese Weise können Sie alle Babysachen aufbewahren und haben kein unnötiges Chaos im Haus. Stellen Sie sicher, dass Ihr Zuhause babysicher ist. 

Das Babyzimmer

Das Babyzimmer. Der, auf den wir uns alle freuen, ab dem Moment, in dem Sie wissen, dass Sie schwanger sind. Es gibt eine Menge Dinge, die für ein Babyzimmer unerlässlich sind. Wie ein Bett. Was für eine gute Initiative für mehrere Betten in 1 ist das Sebra Bett. Dieses Bett wächst mit Ihrem Kind. So sparen Sie zusätzliche Kosten für unnötige Betten. Dieses Bett ist leicht zu reparieren. Boxcovers sind ebenfalls ein Muss. Ihr Kind kann sich auf das Buchstabentuch legen und spielen. Es ist aus 100 % Baumwolle gefertigt und daher weich und bequem. Die Decke kann auch als Spielteppich verwendet werden. Was auch sehr schön für Ihren Kleinen ist, ist eine Meyco Babydecke. Diese Decke ist gestrickt, was sie sehr weich und bequem macht. Die Decke besteht aus zwei Schichten. Er passt auch zu der Kastendecke.

Babybedarf

Sie brauchen eine Menge Dinge, um sich um Ihr Baby zu kümmern. Aber es kostet eine Menge Geld. Es ist wichtig, dass Sie ein gutes Budget haben, damit Sie nicht zu viel Geld ausgeben. Ich liste alles auf, was Sie brauchen:

Das Babyzimmer:

Fürs Bett:

Pflege:

Stillen:

  • Augenkompressen
  • Still-BH
  • Pumpe + Flaschen zum Abfüllen der Milch
  • Brustwarzen-Salbe
  • Stillkissen
  • Bezüge für Stillkissen

Für unterwegs:

  • Wickeltasche
  • Autositze
  • Schleudertrage
  • Kinderwagen
  • Campingbetten

Für zu Hause:

Für unterwegs:

  • Autositz
  • Kinderwagen
  • Reinigungsmatte
  • Trage/Tuch

Die Tasche/der Koffer für im Krankenhaus

Natürlich kommt der Zeitpunkt, an dem Sie in die Wehen gehen müssen. Und in 9 von 10 Fällen wird es nicht am Fälligkeitstag sein. Es ist daher sinnvoll, einige Wochen im Voraus eine "Flugtasche" zu packen. In diese Tasche packen Sie alles, was Sie für die Geburt und danach brauchen, wenn Sie noch im Krankenhaus sind. Hier ist eine praktische Liste mit den "Musts". 

  • Maxi-Cosi zum Mitnehmen im Auto
  • Wickelunterlage
  • Socken
  • Shirt
  • Hose
  • Jacke
  • Mütze (auch im Sommer!) )
  • Wickeldecke
  • Romper
  • Portfolio
  • Geburtsplan
  • Punchcard Krankenhaus
  • Toilettenartikel
  • Kleidung für die Geburt (wir empfehlen alte Kleidung)
  • Pyjamas
  • Pantoffeln oder Hausschuhe
  • Eventuell ein ipad, Bücher oder Musik. 

Das Baby ist da

Wenn das Baby da ist, regeln sich die meisten Dinge von selbst. Wenn Sie etwas nicht wissen, ist das nicht schlimm, denn niemand wird mit allem Wissen der Welt geboren. Vertrauen Sie Ihrem Mutterinstinkt. Scheuen Sie sich nicht, Menschen in Ihrer Umgebung zu fragen. Genießen Sie es, denn ehe Sie sich versehen, wird Ihr Kleines wieder ein Kleinkind sein.