Werkdagen voor 15:00 besteld, Volgende werkdag thuis!

Warum ist Spielzeug gut für die Entwicklung?

durch Kimberly Schoobaar auf December 26, 2020

Welches Kind liebt nicht Spielzeug. Spielzeug macht nicht nur Spaß, sondern ist auch sehr gut für die Entwicklung Ihres Kindes. Heutzutage gibt es so viele verschiedene Spielzeuge, dass es genug Auswahl gibt. 

Warum ist Spielen wichtig?

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Spielen Kinder schlauer macht. Es stimuliert nicht nur das Gehirn, sondern auch die Grob- und Feinmotorik. Spielen ist auch gut für die Bindung zu jemandem. Wenn Ihr Kind gut miteinander spielen kann, wird es ihm helfen, neue Freunde in der Schule zu finden. 

Welche Art von Spielzeug?

Es gibt viele verschiedene Spielzeuge. Spielzeug kann Kinder dazu anregen, alltägliche Ereignisse nachzuspielen. Wie Spielzeugkassen, Miniaturpuppen, Küchenspielzeug, Teesets, Arzt-Sets und Spielzeugtelefone. Diese Art von Spielzeug ist sehr gut für die Entwicklung Ihres Kindes. Auf diese Weise kann Ihr Kind lernen, wie es mit solchen Situationen im Alltag umgehen kann. 

Emotionale Entwicklung

Durch das Spielen mit anderen Kindern sammelt ein Kind alle möglichen Erfahrungen. Anschließend können sie Emotionen aus ihren Erfahrungen verarbeiten. Es hilft ihnen zum Beispiel, mit Enttäuschungen umzugehen. Das Kind entwickelt Durchhaltevermögen und freut sich, wenn es erfolgreich ist.

Kognitive Entwicklung

Spielen hilft Kindern, logisch zu denken, weil sie auf etwas fokussiert sind. Dann wollen sie es so gut wie möglich machen. Sie lernen, sich besser zu konzentrieren. 

Bauen

Bausteine bieten Kindern unendliche Ausdrucksmöglichkeiten. Wenn Kinder mehr Erfahrung mit dem Bauen mit den Blöcken bekommen, werden sich ihre Kreativität und Fantasie erweitern. Sie entwickeln nicht nur ihre Fein- und Grobmotorik, sondern können auch logisch denken und lernen vorausschauend zu denken. 

Warum Blöcke so wichtig sind.

  • Logisches Denken: Mengen - Ordnen - Reihenfolgen - Messmuster.
  • Sprache:Fragen stellen - Ideen austauschen - Namen von Gebäuden - Begriffe wie unter, über, hinter usw. -
  • Gestaltung:Muster Wahrnehmung und Bewegung:Augen-Hand-Koordination & räumliche Wahrnehmung. Sozial-emotional:verschiedene Spielformen - Selbstvertrauen - Autonomie - Fantasie - Aufräumen von Material.
  • Naturorientierung:Materialeigenschaften - Entdeckung.
  • Spielzeug für Babys

Selbst wenn Ihr Baby neugeboren ist, sind Farben und Spielzeug wichtig. Hier ist eine kleine Liste geeigneter Spielzeuge für Babys bis zu 12 Monaten:

ZURÜCK NACH OBEN