Vor 15:00 Uhr bestellt, noch am selben Werktag versandt!

Wann kann ein Baby auf der Seite schlafen? Warum sollte ein Baby auf dem Rücken schlafen?

durch Klantenservice Keekabuu An June 28, 2021

Wann kann ein Baby auf der Seite schlafen? Die Schlafposition Ihres Babys ist wichtig. Babys sollten daher vorzugsweise auf dem Rücken schlafen. Dadurch wird das Risiko des plötzlichen Kindstods deutlich reduziert. Neugeborene sollten daher nicht auf dem Bauch schlafen. Ein baby in de eerste wekenkann auf der Seite schlafen.

 

Dies ist bis zu einem Alter von 2 Wochen erlaubt. Danach ist das Baby stark genug, um sich wieder auf den Bauch zu rollen. Etwas, das Sie vermeiden möchten. Um den plötzlichen Kindstod auszuschließen, aber auch um eine gute Atmung anzuregen. Babys, die auf dem Bauch liegen, können nicht frei atmen. Aufgrund des begrenzten Platzes wird die ausgeatmete Luft auch wieder eingeatmet.

 

Seitenlage nur für Babys, die sich selbstständig drehen können

 

Obwohl Ihr Baby die ersten 14 Tage nach der Geburt auf der Seite schlafen kann, wird dies nicht empfohlen. Die beste Schlafposition für Babys ist die Rückenlage. Wann ein Baby auf dem Bauch schlafen kannkommt drauf an wie sich dein baby entwickelt. Auf jeden Fall sollte das Baby nicht auf der Seite oder dem Bauch liegen, bis es sich selbstständig zurückrollen kann.

 

Sobald dies geschieht, ist es ratsam, dies so lange wie möglich zu verhindern. Dreht sich Ihr Kind automatisch auf die Seite oder den Bauch, können Sie dies im Schlaf korrigieren. Wenn das Baby stärker wird, rollt es sich beim Atmen in Bauchlage gegen die Matratze selbstständig zurück oder kann keine bequeme Seitenlage erreichen. In der Regel ab 6 Monaten.

 

Baby mit den richtigen Maßnahmen auf die Seite legen

 

  • Wenn Sie dennoch möchten, dass Ihr Baby auf der Seite schläft, ist dies bis zu einem Alter von 2 Wochen erlaubt. Danach sollte Ihr Baby auf dem Rücken schlafen. Teilweise um SIDS (Klotztod) zu verhindern. Nach 2 Wochen ist Ihr Baby stark genug, um sich aus der Seitenlage auf den Bauch zu drehen, mit allen damit verbundenen Risiken.

 

  • Ein Baby kann bis 2 Wochen nach der Geburt und nach 6 Monaten auf der Seite schlafen. Wenn Ihr Kind dennoch gerne eine Seitenlage einnimmt oder eine Vorzugslage hat, können Sie auch ein Seitenschlafkissen verwenden. So kann Ihr Kind sicher auf der Seite schlafen, ohne sich in seine Lieblingsposition zurückzurollen.

 

Am sichersten schläft Ihr Kind auf dem Bauch

 

Als junge Eltern berücksichtigt man alles. Du weisst wie lange ein baby schlafen kann ohne zu fütternund welche Schlafposition die sicherste ist. Unter Ihrer Aufsicht kann das Baby manchmal eine Seitenlage einnehmen. Zum Beispiel beim Stillen. Bringen Sie Ihr Baby vor dem Schlafengehen wieder in die sichere Rückenlage. Mit a können Sie das natürlich auch aus der Ferne im Auge behalten babyfoon.

ZURÜCK NACH OBEN
Deutsch