Werkdagen voor 15:00 besteld, Volgende werkdag thuis!

Unordnung im Haus

durch Kimberly Schoobaar auf December 26, 2020

Sicher. Sie wissen, wie es läuft. Kinder machen Unordnung und es stapelt sich einfach. Denn natürlich sind Sie zu sehr mit Kochen, Versorgen etc. beschäftigt. Ich werde Ihnen sagen, wie Sie das gut kombinieren können.     

Spielzeug

Ihre Kinder werden alles wollen, was es im Spielzeugladen gibt. Deshalb müssen Sie lernen, nein zu sagen. Es ist wichtig, dass Ihre Kinder von klein auf lernen, ihr eigenes Spielzeug aufzuräumen. Das geht am besten mit dem Kauf eines Aufbewahrungskorbs. Auf diese Weise lernen sie schneller, weil es einen festen Platz im Haus hat. Sie können auch ein Spiel daraus machen, damit es ihnen Spaß macht.

Tipps für ein ordentlicheres Zuhause

1: Kaufen Sie keine unnötigen GegenständeEs mag offensichtlich klingen, aber kaufen Sie so wenig Schnickschnack und Gadgets wie möglich. Sie werden sich immer öfter dabei ertappen, dass Sie unnötige Dinge liegen lassen. 

2: Halten Sie einen Zeitplan ein. Dies ist eine sehr effektive Methode, um das Haus ordentlicher zu halten. Erstellen Sie einen klaren Zeitplan mit Zeiten, Tagen und Aufgaben. So wissen Sie, wo Sie stehen, und es staut sich nichts an. 

3: Geben Sie jedem eine eigene Aufgabe. Zum Beispiel könnten Sie Ihrem Kleinkind die Aufgabe geben, Ihnen beim Einräumen der Spülmaschine zu helfen. Auf diese Weise lernen sie schneller und sind eher geneigt, ihre eigene Unordnung aufzuräumen und auch Ordnung zu halten. 

4: Halten Sie Tücher bereit. Kinder vermasseln viel. So ist das nun mal. Es ist bequemer, diese Tücher zur Hand zu haben, so dass Sie nicht jedes Mal, wenn etwas verschüttet wurde, alle möglichen Dinge aus dem Schrank holen müssen, bevor es sauber ist.  

5: Ein Raum nach dem anderen. Wenn Sie das ganze Haus reinigen, machen Sie 1 Zimmer auf einmal. Wenn Sie mehrere Räume auf einmal putzen, kann es in Ihrem Kopf zu chaotisch werden und das verursacht mehr Stress.  

6: Arbeiten Sie von oben nach unten. Das ist die beste Art zu reinigen. Wenn Sie z. B. unten putzen und dann oben machen müssen, müssen Sie alle schmutzigen Sachen durch das Wohnzimmer nach oben schleppen. So können Sie wieder von vorne beginnen. 

Das Chaos ist mir peinlich

Sie müssen sich sicher nicht schämen. Machen Sie sich keine Gedanken darüber. Keiner hat ein perfekt sauberes Haus. Schon gar nicht mit Kindern. Sorgen Sie einfach dafür, dass Sie alles in Ordnung halten und eine gute Routine für sich selbst finden. 

ZURÜCK NACH OBEN